Alle Artikel mit dem Schlagwort “Theater

/ Autor: josephine

Montagspresseschau: Sommertheater & Clan of Xymox

Das programmatische Highlight der vergangenen Woche war wohl unser diesjähriges Sommertheater Play Shakespeare (Inszenierung: Volker Insel), welches am 11.8.2011 Premiere hatte. Das Stück ist (subjektive Meinung der Autorin) phänomenal und daher unbedingt sehenswert. Die Vorstellungen sind bereits gut nachgefragt – es empfiehlt sich daher in jedem Fall, die Karten an der Tageskasse zu erwerben oder zu reservieren.
Die Rezension der LVZ könnt ihr hier nachlesen: zum Artikel

Und dann hab ich noch einen kleinen Clan-Of-Xymox-Nachschlag zur Presseschau der vergangenen Woche.
Je ein Lied der Hauptband sowie des Supports Light Asylum könnt ihr auf youtube ansehen:
Clan of Xymox – Stranger
Light Asylum – Dark Allies

/ Autor: salina

Sommerzeit, Rätselzeit!

Die Tage werden wärmer, der Anreiz ins Theater zu gehen schwindet – und dass, wo bei uns die Sommertheatersaison ansteht! Damit ihr euch vielleicht doch aufrafft der Kultur zu fröhnen und gleichzeitig auch noch die grauen Zellen fordert, haben wir uns ein Rätsel ausgedacht. Unter den richtigen Antworten verlosen wir auch dieses Mal wieder 2×2 Freikarten für die Aufführung des Stückes „Ich knall euch ab!“ von Morton Rhue am 6.Juni.

Und jetzt die Frage: Wie heißt die High School an der die Handlung spielt?

Die Antwort schickt ihr bis zum 3.6. um 18 Uhr an raetsel@basteiblog.de

/ Autor: torstenreitler

Wenn wünschen noch helfen würde

Die Zeiten sind nicht märchenhaft. Was man daran merkt, dass Wünschen nicht mehr hilft. Hoffen wir mit den Toten Hosen (dass ich die mal hier zitieren würde, hätte ich mir auch nicht träumen lassen), dass für das Happy Heimat Trio der nächste Dienstag ein guter Tag wird. Ihr Stück „Wünsch Dich wund“ gilt ja unter Kennern als eine der besten Kabarett-Produktionen, die man derzeit in Leipzig sehen kann. Leider durften sie bisher den Schritt von den Kritiker- zu Publikumslieblingen noch nicht gehen. Wir hoffen, das ändert sich am 31. Mai!

Maxim Hoffmann hat uns zwei Videos geschickt, die wir euch heute schon als kleine Appetithäppchen servieren möchten.

Read More

/ Autor: torstenreitler

Ich glaub, es geht schon wieder los…

Tatsächlich! Da das letztjährige Sommertheater der Moritzbastei so erfolgreich war, haben die Theaterturbine und wir uns entschieden, das Stück ((42)) noch einmal an vier Tagen auf die Bretter zu bringen. Los geht es am Mittwoch, alle Informationen zum Stück, den Zeiten und Preisen finden sich auf dieser Seite.

Als kleine Erinnerung zeigen wir gerne noch einmal die schönen Bilder, die Martin Reiss-Zimmermann im letzten August von ((42)) aufgenommen hat. Als Appetitmacher, sozusagen! Read More

/ Autor: josephine

Es ist Sommer.

Aufbau der Bühne für das Sommertheater der Moritzbastei

Rein meteorologisch besteht kein Zweifel mehr. Der gefühlte MB-Sommer beginnt jedoch für viele Mitarbeiter (mich eingeschlossen) mit dem Aufbau der Sommertheater-Bühne.
In diesem Jahr teilen sich zwei Fraktionen die Bretter die den Schwalbennestinnenhof bedeuten:

Vom 12.7. bis 31.7. ist zunächst das Centralkabarett mit einer ganzen Reihe von Programmen vertreten.
Anschließend folgt ein flotter Umbau und ab 11.8. bis 29.8. präsentiert die Theaterturbine ihr Sommertheaterstück ((42)). Eine sommerleichte und herzschlagerhöhende Komödie über kleine Sünden und große Versäumnisse, die Mitte des Lebens, liebevoll Midlife Crisis genannt.

Da aber wie gesagt der Sommer eigentlich schon eher, nämlich mit dem Bühnenbau, beginnt, habe ich diese Woche mal ein paar Impressionen von unseren fleißigen Technikern gesammelt, die ich euch natürlich nicht vorenthalten will… Read More

/ Autor: susanne

Bericht von der Deutschen Improvisationstheater-Meisterschaft in Berlin, Teil II

Am Sonntagabend ging sie zu Ende – die siehe Überschrift. Eine verrückte, aufregende und bereichernde Woche für uns, die Theaterturbinisten.

Am Freitag bestritten Karin und Raschid zu zweit ein Theatersport-Match gegen oder vielmehr mit „Steife Brise“ aus Hamburg. Ich war selber nicht da, habe aber nur Gutes gehört…
Sehr nette Kollegen, gute Show, und das Beste: Wir waren eine Runde weiter, das bedeutete das Halbfinale für uns! Am Samstag reiste ich also mit Thorsten als unterstützendem Zuschauer nochmal nach Berlin zu meinem ersten Theatersport-Match. Read More

/ Autor: josephine

Ausgezeichnete Kritik.

Unser hochverehrter Freund und Basteiblog-Gastschreiber, Philipp Seitz, hat vergangene Woche den 2. Platz des Friedrich Rochlitz-Preis für Kunstkritik 2009 für seine Rezension des Beckett-Stücks „Das letzte Band“ mit Friedhelm Eberle belegt.

Wir gratulieren ganz herzlich!

Die Rezension konntet ihr am 12. Mai 2009 bei uns im Blog lesen.

Der Preis wurde zum 4. Mal von der Gesellschaft für Kunst und Kritik Leipzig e.V. und dem Leipzig-Almanach ausgelobt.
Gekürt wurden die besten Kultur-Kritiken zu Veranstaltungen in Leipzig 2008/2009.

Mehr Rezensionen und Berichte von Philipp könnt ihr auf seinem Blog lesen: TRACKtate

/ Autor: josephine

Der letzte Vorhang…

200 Jahre tot!

… fiel am Dienstag bei uns für Volker Insels „200 Jahre tot! Die Inselbühne ehrt Schiller und zeigt etwas Don Carlos auch bei Regen“.
Wenn ihr weiterlest findet ihr eine kleine (naja) Bildergalerie mit den schönsten Momenten dieser herausragenden Inszenierung!

Für die Fotos bedanken wir uns bei unserem Ex-Techniker Thomas. Er hat das Stück offenbar so oft betreuut und gesehen, dass er tatsächlich zu jeder Schlüsselszene im rechten Moment den Knippser betätigte! Aber seht selbst…

Am kommendem Dienstag, den 7.7.2009 hat übrigens die neue Inszenierung der Inselbühne Premiere: UND ACTION! Das Stück ist bis 26.7. zu sehen – für die Premiere gibt es zwar keine Karten mehr, für alle anderen Termine aber durchaus!
Mehr Infos auf www.moritzbastei.de

Read More