Alle Artikel mit dem Schlagwort “Suppe

/ Autor: christinas

Lesen und gelesen werden

buchmesse-schmeckt

In Einstimmung auf die bald beginnende Leipziger Buchmesse (13.-16. März) präsentieren wir verschiedene literarische Highlights. Los geht´s am 23. Februar und 2. März jeweils um 16 Uhr mit dem MDR Figaro Lesecafé, bei dem die Nominierten für den Preis der Leipziger Buchmesse ihre Werke vorstellen.

Zudem heißt es auch in diesem Jahr wieder täglich ab dem 24. Februar um 12.12 Uhr in unserem schönen “Schwalbennest” BUCHMESSE SCHMECKT.  “Man isst um zu leben” und überraschende Bücher zu erleben. Frei nach Moliéres “Der Geizhals” laden der Verband deutscher Schriftsteller, die Leipziger Buchmesse und die MB ein, Leipziger Prominenten zu lauschen, die aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen. Und nebenbei kann man seinen Gaumen an unserem leckeren Suppenbüffet verwöhnen. Und das sind in diesem Jahr unsere Lesenden:

24.02. Oliver Zille (Direktor der Leipziger Buchmesse)
25.02. Birgit Peter (Geschäftsführerin Literaturhaus Leipzig)
26.02. Michael Faber (Kulturbürgermeister der Stadt Leipzig)
27.02. Uta Bettzieche (Grafikerin)
28.02. Martin Lösche (Pfarrer i.R.)
03.03. Burkhard Jung (Oberbürgermeister der Stadt Leipzig)
04.03. Elke Urban (Leiterin des Schulmuseums)
05.03. Katrin Hart (Kabarettistin)
06.03. Peter Korfmacher (Feuilleton-Chefredakteur LVZ)
07.03. Friedhelm Eberle (Schauspieler)
10.03. Gregor Nowak (Geschäftsführer Robert-&-Clara-Schumann-Verein Leipzig)
11.03. Martin Buhl-Wagner (Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH)

Wir freuen uns auf alle Lesenden, Autoren, Literaturfetischisten, Bücherwürmer und auf all diejenigen, für die die Buchmesse nicht schnell genug kommen kann!

/ Autor: torstenreitler

Fünf mal Nachschlag

In einer halben Stunde geht es los, traditionell mit dem Direktor der Buchmesse. Oliver Zille eröffnet den fünften Jahrgang der literarischen Mittagspause vor der Buchmesse, was irgendwie schon ein bisschen stolz macht. Wieder eine Tradition begründet! 😉

Das Suppenbuffet ist heute mit Steinpilzsüppchen mit Dillschmand und einer guten Sächsischen Kartoffelsuppe mit Würstchen bestückt. Die Tasse kostet 2,20 Euro, unbeschränkt Nachschlag von beiden Suppen für 3,90 Euro.

Nebenbei wird auch wieder gezeichnet: Die Illufabrik wird Buchmesse schmeckt in ihrem Blog begleiten.

Dann also los jetzt, 12.12 Uhr beginnt die Lesung!

/ Autor: torstenreitler

Das Auge isst mit


Diese Woche habe ich ein paar Bilder von unserem Amuse-Gueule zur Buchmesse gemacht. Mongdjöh, Fotografie ist Arbeit. Oder Kunst? Besonders bei den Lichtverhältnissen im Schwalbennest…

Georg Christoph Biller und Burkhard Jung sind jedenfalls sehr unterschiedliche Vorleser. Der eine ganz nach innen gekehrt, der andere mit rezitatorischem Geschick.

Nächste Woche lesen u.a. Meigl Hoffmann, Wolfgang Kenntemich und Peter Konwitschny.

[mygal=bume10]

/ Autor: josephine

Buchmesse fetzt.


Ich war heute zur überaus gelungenen Auftaktveranstaltung von Buchmesse schmeckt in unserem Schwalbennest. Bei dieser kleinen Lesereihe lädt die Moritzbastei zu Tisch mit Suppe und Leipziger Bekanntheiten, die aus ihren Lieblingsbüchern lesen. Read More