Alle Artikel mit dem Schlagwort “Song Slam

/ Autor: torstenreitler

Modellprojekt Kultur

Die Leipziger Kultur öffnet wieder, noch unter Pandemiebedingungen

Die Moritzbastei ist eine von 10 Leipziger Clubs- und Spielstätten, die im Mai und Juni 2021 den Veranstaltungsbetrieb im Rahmen eines Modellprojektes wieder aufnehmen. An zwei unserer Veranstaltungstage werden wir untersuchen lassen, ob bei unter bestimmten Hygienevorgaben durchgeführten Kulturveranstaltungen ein relevantes Infektionsrisiko für Besucher:innen ausgeht.

Das Modellprojekt entstand auf Initiative des Bündnisses #DASistLEIPZIG, in dem sich die Netzwerke Leipzig Plus Kultur, Livekommbinat und Kreatives Leipzig zusammengeschlossen haben. Ziel des Projektes ist es, Wissen zu sammeln, um in einer eventuell auftretenden pandemischen Situation die Schließung von Kulturstätten vermeiden zu können.

Die erste Veranstaltung in der Moritzbastei, die wir im Rahmen des Modellprojektes durchführen, ist der Song Slam Leipzig am 12. Juni. Was ihr als Besucher:innen dazu beachten müsst, erfahrt ihr auf der Webseite des Projektes. Die zweite Veranstaltung befindet sich noch in Abstimmung und wird nach Bekanntgabe der nächsten sächsischen Coronaschutzverordnung, die am 14. Juni in Kraft treten soll, festgelegt.

Wir hoffen auf eure Unterstützung und Mitarbeit. Auch wenn die Pandemie gerade abflaut, ist völlig unklar, wie die Wintersaison 2021/22 verlaufen wird. Die Ergebnisse der Untersuchung können deshalb sehr, sehr wertvolle Argumente für Kulturstätten liefern, wenn erneut steigende Infektionszahlen zu verzeichnen sein sollten.

/ Autor: torstenreitler

Vom Song Slam für´s Leben lernen

senfleben

Die erste Lektion: Die Oper ist erst vorbei, wenn die dicke Lady gesungen hat. Sprich: der Artikel ist erst online, wenn der Button mit der Aufschrift „Veröffentlichen“ gedrückt wurde. Gerade fragte mich Josi, warum ich den Beitrag wieder offline gesetzt hätte, ob es Beschwerden gegeben habe… Noch nicht, wie auch.  Aber jetzt habe ich es endlich auch geschnallt. Tut mir leid.

Gestern nacht hat Timo Senfleben das Jahresfinale des Song Slams 2014 gewonnen. Mit zwei ungelenken, auf der Rasierklinge zwischen Peinlichkeit und Selbstironie reitenden Songs hat er für Kopfschütteln und ungläubiges Lachen im Publikum gesorgt. In 300 Gesichtern stand die Frage: „Das meint der doch jetzt nicht ernst. Oder?“ Die Antwort war tosender Applaus, der beinahe wie eine Befreiung wirkte nach der Fassungslosigkeit, die Timo durch seine zwei Auftritte auslöste. Wahrscheinlich hat er gar nicht gemerkt, was er da angerichtet hat. Sollte Timo jedoch seine beiden Auftritte genau so geplant haben, wie er sie gestern ablieferte, dann wird die Welt noch von ihm hören. Read More

/ Autor: torstenreitler

Ein Platz in der Tonne

02verlosung

So ähnlich hieß doch dieser Lotterie-Slogan? Eine Leibrente können wir nicht anbieten, dafür verlosen wir Tickets für ((42)), Astrid North und den Song Slam.

Wie´s geht? Greift euch das Februar-Programmheft der Moritzbastei, welches jetzt in allen Leipziger Kneipen, Bibliotheken, Kinos, Theatern, Museen… ausliegt und schlagt die Seite 3 auf. Viel Glück!

/ Autor: torstenreitler

Finale, oho

Das Song-Slam-Finale 2012 vergangenen Mittwoch war nicht nur rekordverdächtig besucht. Mit den Monatssiegern der vergangenen 10 Monate standen auch die besten Slammer und Songschreiber unserer feinen Reihe auf der Bühne. Das spornte natürlich auch unsere beiden zauberhaften Moderatoren zu absoluten Höchstleistungen an – aber seht und hört selbst, was Julius und Tim zu bieten hatten!

Sieger des Jahresfinales wurde übrigens Marcel Hintze. Allerdings ohne Katze:

Und das Fuck Hornisschen Orchestra versuchte sich an DJ Bobo.

Der nächste Song Slam nach der wohlverdienten Sommerpause ist übrigens am 26.9., zu Gast ist dann Kai Olaf Stehrenberg.

/ Autor: torstenreitler

And the Song Slammer 2011 is…

… ha, das verrate ich natürlich erst am Ende des Beitrags.

Gestern war der große Tag: Mit Blitz und Donner – und darum nicht wie geplant auf unserer Open-Air-Bühne, sondern in der guten alten Veranstaltungstonne – wurde das SongSlam Jahresfinale 2011 ausgetragen. Dazu waren die Sieger der letzten Staffel, die im September des vergangenen Jahres startete, noch einmal eingeladen. Zeit und Lust hatten schließlich acht von elf GewinnerInnen. Read More

/ Autor: josephine

Montagspresseschau: Song Slam & Homunculus

Diese Woche endlich mal wieder eine echte MONTAGS-Presseschau – mit Videos zum Thema „Gewölbe & Musik“.

Beim vergangenen Song Slam am 27.4.2011 ging´s wieder hoch her – die Mitschnitte von 2 musikalischen Vorträgen hab ich auf youtube gefunden:
Michael Pistor live beim Song Slam
Pit Strehl live beim Song Slam

Außerdem hat uns die Band Toxic Society den Link zu ihrem Musikvideo zu „Homunculus“ geschickt, welches zu großen Teilen im vergangenen Jahr bei uns im Oberkeller aufgenommen wurde. Zum Clip

/ Autor: josephine

Montagspresseschau: HTWK-Semesterauftakt, Song Slam & Tourismusfrühstück

Diese Woche ist es eher eine Montagsmultimedia-Schau mit jeder Menge Input für alle, die zu faul zum Lesen sind. Juhu, juhu, genau das Richtige zum Montag:

Einen kleinen Videobeitrag zum 164. Tourismusfrühstück am 30.3.2011 zum Thema „Winterende, Wanderziele, Wunderwirkung?“ könnt ihr bei Leipzig Fernsehen anschauen: Zum Beitrag

Einen Mitschnitt vom Team Tod & Verderben zum Song Slam am 30.3.2011 gibt´s auf Youtube: Timo & Greta – ÖdipusKomplex

Und zu guter Letzt hab ich auch noch unbewegtes Bildmaterial für euch in Form von Fotos von der HTWK-Semesterauftaktparty am 31.3.2011 gibt´s ebenfalls bei Leipzig Fernsehen sowie auf urbanite.de:
Zur Galerie auf urbanite.de
Zur Galerie von Leipzig Fernsehen

/ Autor: hannes

Song Slam

Songslam Leipzig, Moritzbastei

Es ist Zeit die Gitarren zu entstauben, die Stimmbänder zu ölen und die Hände zu lockern, denn am Mittwoch um 20.30 Uhr ist der Song Slam nach über zwei monatiger Pause endlich zurück. Und da wir keine halben Sachen machen, wird es den Liederwettbewerb von nun an jeden Monat geben. Read More