Alle Artikel mit dem Schlagwort “Sommertheater

/ Autor: theresa

„Bis dass der Tod…“ – Videotagebuch 1

LUTZ WÜLLWEBER – STRUMPFHOSENFABRIKANT – TOT!

Er ist oder war, naja wie auch immer… jetzt ist er nur noch Ex-Chef einer Strumpfhosenfabrik, denn er ist ja jetzt tot, oder zumindest fast. Momentan hängt er mit fünf anderen „Halb-Toten“ in der Zwischenwelt fest und kann sich einfach nicht von seinem Leben als konservativer und traditionsbewusster Mittelständler lösen. Aber sind die Erinnerungen an ein gelebtes Leben, zu dem er nicht zurückkehren kann, es wert, für immer in der Zwischenwelt zu bleiben?

/ Autor: theresa

Da gibt´s Tote?! Schon möglich…

Seit letzter Woche laufen die Proben der Theaterturbine für das  Moritzbastei Sommertheater „Bis dass der Tod…“.

Da es sich um eine Stückentwicklung handelt, kann bis zur Premiere am 18. August noch einiges bei den Proben passieren. Ausgangspunkt der Handlung ist, dass sich sechs frisch Verstorbene in der Zwischenwelt von Leben und Jenseits treffen. Um in die Unterwelt eintreten zu können, müssen sie alle Erinnerung an ihr Leben fahren lassen. Sind sie dazu bereit? Oder haben sie sich die Sache mit dem „Leben nach dem Tod“ doch irgendwie anders vorgestellt?

Wir werden an dieser Stelle die Proben für „Bis dass der Tod…“ begleiten. Die Theaterturbine gewährt uns ab nächster Woche in einem Videotagebuch kleine Einblicke in die Entwicklung des Stückes. Seid gespannt auf die Geschichten der Figuren, dieser noch nicht ganz toten Strumpfhosenfabrikanten, Kommunistinnen und Filmliebhaber, wenn sie in „ihre“ Rollen hineinwachsen und dabei über Gott, die (Unter)welt und ihr Dasein als Bühnenfiguren sinnieren.

Wir freuen uns auf Susanne Bolf, Heike Ronniger, Corinna Waldbauer, Thorsten Giese, Raschid D. Sidgi und Armin Zarbock, die als Schauspieler mitwirken. Bis nächste Woche!

/ Autor: josephine

Montagspresseschau: Sommertheater & Clan of Xymox

Das programmatische Highlight der vergangenen Woche war wohl unser diesjähriges Sommertheater Play Shakespeare (Inszenierung: Volker Insel), welches am 11.8.2011 Premiere hatte. Das Stück ist (subjektive Meinung der Autorin) phänomenal und daher unbedingt sehenswert. Die Vorstellungen sind bereits gut nachgefragt – es empfiehlt sich daher in jedem Fall, die Karten an der Tageskasse zu erwerben oder zu reservieren.
Die Rezension der LVZ könnt ihr hier nachlesen: zum Artikel

Und dann hab ich noch einen kleinen Clan-Of-Xymox-Nachschlag zur Presseschau der vergangenen Woche.
Je ein Lied der Hauptband sowie des Supports Light Asylum könnt ihr auf youtube ansehen:
Clan of Xymox – Stranger
Light Asylum – Dark Allies

/ Autor: torstenreitler

Play Shakespeare!

Die Proben zum diesjährigen Moritzbastei-Sommertheater haben begonnen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Volker Insel und seiner Inselbühne. Heute hat uns auch die erste Kurzinfo zum Stück erreicht, die wir hier gerne bekanntgeben. Premiere ist übrigens am 11. August 2011 im Moritzbastei-Innenhof.

PLAY SHAKESPEARE
Seit Jahren ist die Vereinigte Mitteldeutsche Shakespeare-Companie unterwegs in großen, kleinen und ganz kleinen Kulturhäusern und Theater unseres Landes um das Werk des Meisters zu verbreiten. Doch nun steckt die Truppe in der Krise. Künstlerisch und finanziell. Das neue Programm ist die letzte Chance sich zu retten. Erleben sie Impressario Wolf Dunkel in seinem letzten Kampf.
PLAY SHAKESPEARE eine Produktion der INSELbühne LEIPZIG
Es spielen um ihr Leben: Tilla Kratochwil, Nadja Hammer, Steffi Lampe, Armin Zarbock, Stephan Thiel, Michael Hinze.
Regie: Volker Insel

/ Autor: torstenreitler

Ich glaub, es geht schon wieder los…

Tatsächlich! Da das letztjährige Sommertheater der Moritzbastei so erfolgreich war, haben die Theaterturbine und wir uns entschieden, das Stück ((42)) noch einmal an vier Tagen auf die Bretter zu bringen. Los geht es am Mittwoch, alle Informationen zum Stück, den Zeiten und Preisen finden sich auf dieser Seite.

Als kleine Erinnerung zeigen wir gerne noch einmal die schönen Bilder, die Martin Reiss-Zimmermann im letzten August von ((42)) aufgenommen hat. Als Appetitmacher, sozusagen! Read More

/ Autor: hannes

Sommertheater 2010 Impressionen

Zwei Wochen die wie im Flug vergangen sind und nun liegt es also auch schon wieder hinter uns, das Sommertheater 2010. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an alle Beteiligten und vorallem and die Theaterturbine. Aber auch an die Zuschauer, die bei jedem Wetter so zahlreich erschienen sind.
Für alle die es verpasst haben und auch für die noch einmal in Erinnerungen schwelgen wollen, haben wir hier eine feine Auswahl an Bildern zusammen gestellt.
Danke an den Fotografen Martin Reiss-Zimmermann, der die Bilder für uns gemacht hat. Read More

/ Autor: josephine

Der letzte Vorhang…

200 Jahre tot!

… fiel am Dienstag bei uns für Volker Insels „200 Jahre tot! Die Inselbühne ehrt Schiller und zeigt etwas Don Carlos auch bei Regen“.
Wenn ihr weiterlest findet ihr eine kleine (naja) Bildergalerie mit den schönsten Momenten dieser herausragenden Inszenierung!

Für die Fotos bedanken wir uns bei unserem Ex-Techniker Thomas. Er hat das Stück offenbar so oft betreuut und gesehen, dass er tatsächlich zu jeder Schlüsselszene im rechten Moment den Knippser betätigte! Aber seht selbst…

Am kommendem Dienstag, den 7.7.2009 hat übrigens die neue Inszenierung der Inselbühne Premiere: UND ACTION! Das Stück ist bis 26.7. zu sehen – für die Premiere gibt es zwar keine Karten mehr, für alle anderen Termine aber durchaus!
Mehr Infos auf www.moritzbastei.de

Read More