Alle Artikel mit dem Schlagwort “Schwalbennest

/ Autor: torstenreitler

Buchmesse-Vorgeschmack

Es ist wieder soweit & das Dutzend ist voll! Zum 12. Mal lädt die Moritzbastei zur Mittagslesung „Buchmesse schmeckt“ ein. Leipziger Persönlichkeiten lesen auch 2017 wieder aus ihren Lieblingsbüchern, und auch 2017 war zum Auftakt  Buchmessechef Oliver Zille zu Gast.

Oliver Zille erinnerte in seiner Begrüßung an das wieder dicht gefüllte Schwalbennest, dass sich im Oktober gleich zwei Ereignisse jähren, welche die Welt grundlegend verändert haben. Woraufhin er sich nicht Luthers Thesenanschlag widmete, sondern Isaak Babel und seinen Erzählungen aus den Jahren nach der russischen Oktoberrevolution. Wenn es so spannend weitergeht, steht uns ein toller „Buchmesse-schmeckt“-Jahrgang ins Haus!
Die Lesungen beginnen bis zum 21.3. wochentags um 12 Uhr. Wir empfehlen rechtzeitiges Erscheinen und unsere leckeren Suppen, die wir dazu reichen!

PS: Der März ist tradtionell der Literaturmonat in der Moritzbastei. Hier noch ein paar Tipps:
13.3.  Der durstige Pegasus (Europas dienstälteste Lesebühne)
17.3.  Buchpremiere: Uwe Stöß
20.3.  Luther, Tod und Teufel
21.3.  Lesebühne Schkeuditzer Kreuz
23.3.  L3 – Lange Leipziger Lesenacht
25.3.  Fischer Krimi-Abend
25.3.  Dark-Diamonds-Abend
27./28.3.  Der Theatermacher (szenische Lesung)

/ Autor: christinas

Lesen und gelesen werden

buchmesse-schmeckt

In Einstimmung auf die bald beginnende Leipziger Buchmesse (13.-16. März) präsentieren wir verschiedene literarische Highlights. Los geht´s am 23. Februar und 2. März jeweils um 16 Uhr mit dem MDR Figaro Lesecafé, bei dem die Nominierten für den Preis der Leipziger Buchmesse ihre Werke vorstellen.

Zudem heißt es auch in diesem Jahr wieder täglich ab dem 24. Februar um 12.12 Uhr in unserem schönen “Schwalbennest” BUCHMESSE SCHMECKT.  “Man isst um zu leben” und überraschende Bücher zu erleben. Frei nach Moliéres “Der Geizhals” laden der Verband deutscher Schriftsteller, die Leipziger Buchmesse und die MB ein, Leipziger Prominenten zu lauschen, die aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen. Und nebenbei kann man seinen Gaumen an unserem leckeren Suppenbüffet verwöhnen. Und das sind in diesem Jahr unsere Lesenden:

24.02. Oliver Zille (Direktor der Leipziger Buchmesse)
25.02. Birgit Peter (Geschäftsführerin Literaturhaus Leipzig)
26.02. Michael Faber (Kulturbürgermeister der Stadt Leipzig)
27.02. Uta Bettzieche (Grafikerin)
28.02. Martin Lösche (Pfarrer i.R.)
03.03. Burkhard Jung (Oberbürgermeister der Stadt Leipzig)
04.03. Elke Urban (Leiterin des Schulmuseums)
05.03. Katrin Hart (Kabarettistin)
06.03. Peter Korfmacher (Feuilleton-Chefredakteur LVZ)
07.03. Friedhelm Eberle (Schauspieler)
10.03. Gregor Nowak (Geschäftsführer Robert-&-Clara-Schumann-Verein Leipzig)
11.03. Martin Buhl-Wagner (Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH)

Wir freuen uns auf alle Lesenden, Autoren, Literaturfetischisten, Bücherwürmer und auf all diejenigen, für die die Buchmesse nicht schnell genug kommen kann!

/ Autor: josephine

Montagspresseschau: Suppe, Bücher & Bilder.

Wie Torsten es ja heute schon erwähnte: Wir läuten ab dieser Woche den Buchmesse-Advent ein und laden jeden Mittag ins Schwalbennest. Der Leipziger Internetzeitung ist das einen Beitrag wert: zum Artikel
Außerdem bin ich in diesem Zusammenhang nochmal auf die Rezensionen der 2010er-Lesungen von Burkhard Jung und Michael Faber gestoßen. Die Artikel findet ihr hier:
Das Wüten der ganzen Welt: OBM Burkhard Jung
Buchmesse schmeckt: Michael Faber liest

Wieder jede Menge Partyfotos gibt´s auf lokalisten.at

Und die LVZ veröffentlichte eine (möglicherweise unvollständige und nicht sortierte) Liste der 100 Guten Gründe, warum Leipzig lebens- und liebenswert ist. Und wer hätte das gedacht: Wir sind dabei 🙂
Zur Liste

/ Autor: josephine

Es ist Sommer.

Aufbau der Bühne für das Sommertheater der Moritzbastei

Rein meteorologisch besteht kein Zweifel mehr. Der gefühlte MB-Sommer beginnt jedoch für viele Mitarbeiter (mich eingeschlossen) mit dem Aufbau der Sommertheater-Bühne.
In diesem Jahr teilen sich zwei Fraktionen die Bretter die den Schwalbennestinnenhof bedeuten:

Vom 12.7. bis 31.7. ist zunächst das Centralkabarett mit einer ganzen Reihe von Programmen vertreten.
Anschließend folgt ein flotter Umbau und ab 11.8. bis 29.8. präsentiert die Theaterturbine ihr Sommertheaterstück ((42)). Eine sommerleichte und herzschlagerhöhende Komödie über kleine Sünden und große Versäumnisse, die Mitte des Lebens, liebevoll Midlife Crisis genannt.

Da aber wie gesagt der Sommer eigentlich schon eher, nämlich mit dem Bühnenbau, beginnt, habe ich diese Woche mal ein paar Impressionen von unseren fleißigen Technikern gesammelt, die ich euch natürlich nicht vorenthalten will… Read More

/ Autor: torstenreitler

Das Auge isst mit


Diese Woche habe ich ein paar Bilder von unserem Amuse-Gueule zur Buchmesse gemacht. Mongdjöh, Fotografie ist Arbeit. Oder Kunst? Besonders bei den Lichtverhältnissen im Schwalbennest…

Georg Christoph Biller und Burkhard Jung sind jedenfalls sehr unterschiedliche Vorleser. Der eine ganz nach innen gekehrt, der andere mit rezitatorischem Geschick.

Nächste Woche lesen u.a. Meigl Hoffmann, Wolfgang Kenntemich und Peter Konwitschny.

[mygal=bume10]

/ Autor: josephine

Buchmesse fetzt.


Ich war heute zur überaus gelungenen Auftaktveranstaltung von Buchmesse schmeckt in unserem Schwalbennest. Bei dieser kleinen Lesereihe lädt die Moritzbastei zu Tisch mit Suppe und Leipziger Bekanntheiten, die aus ihren Lieblingsbüchern lesen. Read More