Alle Artikel mit dem Schlagwort “Laura Carbone

Kommentare 0
/ Autor: torstenreitler

Good old Wave-Gotik-Treffen

Das 28. Wave-Gotik-Treffen 2019 ist Geschichte. Die Moritzbastei war wieder einer der Dreh- und Angelpunkte des weltweit größten Treffens der Wave-Szene. An fünft Tagen haben schätzungsweise 10.000 Menschen die MB besucht, das Wochenende ist mit Abstand das aufregendste, aber auch das anstrengendste für die Moritzbastei-Mitarbeiter*innen.

Obwohl wir schon viele Jahre fester Bestandteil des Festivals sind, gab es auch 2019 Neues und Unerwartetes. So drehte z.B. MDR KULTUR am Samstag und Sonntag Studiosessions u.a. mit Mila Mar und Laura Carbone in unserer Ratstonne, was wegen des großen Andrangs zu großem Stau in unserem Café führte.

Die Fridays For Future haben auch das WGT erreicht, der Trauermarsch für aussterbende Tierarten endete mit einer Rede von Dr. Mark Bennecke an der MB und das sah dann ungefähr so aus:

So voll war es nicht immer und nicht an allen Tagen, da hatte auch das Wetter etwas dagegen. Aber besonders Nachts konnte es schon recht kuschelig werden in der MB. Wir haben jedenfalls alle Hände voll zu tun gehabt und sind dankbar für das Vertrauen, das uns viele Festivalgäste jedes Jahr wieder entgegenbringen.

Allerdings bleibt auch das WGT wohl nicht von der allgemeinen Entwicklung verschont, dass das Konzertpublikum in den meisten Häusern langsam aber sicher ein paar Falten bekommt. Dass die Teenager lieber ihre Chartsheld*innen sehen wollen, ist eh klar. Aber die Twens und Anfangdreißiger waren doch schwer zu finden zwischen all dem schwarzbunten Völkchen.

Wie dem auch sei, wir freuen uns über ein gelungenes Pfingstfest und freuen uns auf die nächste Ausgabe 2020!