Alle Artikel mit dem Schlagwort “Gruselgeschichte

/ Autor: josephine

Ich bin gerade in Ihrem Haus… Rufen sich mich an.

Armin Zarbock liest "Die Ratten im Gemäuer"

Knarzen, kratzen, knispeln – wer nach Feierabend, wenn alle Gäste und die meisten Kollegen gegangen sind, durch die leeren Hallen der Moritzbastei geht, kenn dieses seltsame Gefühl: plötzlich hört man Geräusche, die nichts mit dem alltäglichen Tropfzischraschel der technischen Anlagen zu tun haben. Da gibt es den „Geist mit Stöckelschuhen“, der von etlichen Kollegen unterschiedlichster Dienstgenerationen gehört wurde. Da sind die unheimlichen nächtlichen Anrufe: Das Telefon auf dem Schreibtisch klingelt – im Display erscheint eine interne Rufnummer… dabei ist niemand sonst mehr im Haus (fies wenn so was passiert, kurz nachdem man „Lost Highway“ geschaut hat… siehe Überschrift). Es soll sogar schon einen Anruf mitten in der Nacht nach draußen gegeben haben, obwohl nachweislich niemand aus dem besagtem Büro telefoniert hat… Nun gut. Die Grundstimmung sei hiermit ausreichend definiert – behalten wir diese seltsamen Anrufe erst einmal im Hinterkopf, sie werden noch einmal eine Rolle spielen. Read More