Alle Artikel mit dem Schlagwort “Frankreich

/ Autor: torstenreitler

Blicke in die Bretagne

ausstellung-breizh

Die Moritzbastei hat tradtionell eine frankophile Ader. Dem engen Kontakt zum Leipziger Institut francais verdanken wir viele Konzerte französischer Bands, den Import der Fete de la musique nach Leipzig und eine richtige französische Kulturwoche haben wir auch schon miteinander veranstaltet. Dazu kommt eine langjährige Beziehung zur Deutsch-Französischen Gesellschaft in Leipzig.  Da passt es ins Bild, dass auch die Sächsisch-Bretonische-Gesellschaft an uns mit dem Wunsch herantrat, eine Ausstellung in der Moritzbastei zu organisieren. Klar, haben wir gesagt.

Die Vernissage zur Ausstellung „Breizh yourself!“ findet am 1. September (das ist heute) um 18 Uhr statt. Zu sehen sind Bilder von Jugendlichen zwischen 18 und 30 Jahren, die sich mit dem Thema „Kontraste“ auseinandergesetzt haben. Bis zum 7.9. können die 50 von einer Fachjury ausgewählten Bilder zu den Öffnungszeiten unseres Cafés betrachtet werden.

/ Autor: torstenreitler

Großes Kino

Refait from Pied La Biche on Vimeo.

Diese Woche dreht sich auch in der MB noch alles um die Fussball-WM. Direkt im Anschluss startet am 17. Juli unser Sommerkino auf dem Dach.

Eine schöne Kombination aus Fussball- und Filmkunst ist dieser Film, der Bild für Bild den legendären „Thriller von Sevilla“ von 1982 nachstellt. Das Projekt von Pied la Biche stellt die letzten 15 Minuten der Viertelfinalpartie Deutschland-Frankreich nach. Dieses Spiel war das erste der WM-Geschichte, das im Elfmeterschießen entschieden werden musste. Ein cineastisches Husarenstück, das Fussballfans und Kinofreunde gleichermaßen entzücken kann.

(Vielen Dank an Johnny Häusler für´s Aufspüren!)