/ Autor: christinas

Die Universitätszeitung in der MB-Variante

Zu unserem 40. Geburtstag haben wir uns noch etwas ganz besonderes einfallen lassen:

2014-UZ-Faksimile-Zeitungsl

„UZ?!“ – Diese Frage werden sich wahrscheinlich einige von euch ungläubig oder verwundert stellen, wenn sie dieses Bild sehen, aber es ist nur eine Faksimile-Ausgabe. Wir wissen um die historische Bedeutung der Zeitung, charakterisierte sie sich doch selbst als „Zentralorgan der SED-Kreisleitung“. Wir wollen deshalb auch nicht an die Zeitung als solche erinnern, wir nutzen sie lediglich als Informationsquelle über den Wiederaufbau der Moritzbastei, ein Stück Zeitgeschichte, das von seinen politischen und gesellschaftlichen Umständen nicht zu trennen ist.

Wir haben für diese Sonderausgabe einige interessante Artikel aus den Originalausgaben ausgewählt, zum Teil etwas gekürzt und dann zu einer Moritzbastei-Geburtstagsausgabe neu zusammengestellt. In den Artikeln erfahrt ihr etwas über den ersten Beratungstag zum geplanten Wiederaufbau, zu verschiedenen Arbeitseinsätzen, die sowohl von Leipziger als auch internationalen Studierenden geleistet wurden oder auch zum Richtfest, der feierlichen Eröffnung und Schlüsselübergabe. Wir haben aber auch einige Artikel über Veranstaltungen in der MB ausgewählt, um einen Eindruck über die damalige Berichterstattung zu vermitteln. Zum Abschluss haben wir noch eine Original-Seite der UZ abgedruckt, die die Chronik der Moritzbastei im Stenogramm darstellt.

Unsere Geburtstagsausgabe liegt ab sofort in unserem Café Barbakane zum Anschauen, Lesen und Stöbern bereit. Vielleicht gerät ja manch einer ins Staunen oder auch Kopfschütteln, amüsiert sich über das teils gestelzte Funktionärsdeutsch oder erinnert sich an die damalige Zeit. Das Team der MB wünscht in jedem Fall viel Vergnügen beim Lesen.