/ Autor: torstenreitler

Sportgeschichte miterleben!

1997 beim Kampf Tyson-Holyfield nur in Reihe 56 gesessen und nix gesehen?
Während des Super Bowl 2004 Spieleabend mit Torben und Annegret gehabt und Janets Nipplegate verpasst?
Zu jung um jemals den Floh vom Fichtelberg live springen gesehen zu haben?

Immer noch sauer das es vom F1 Unfall Nikki Laudas keine HD Aufnahmen gibt? Dann ist hier Deine Chance…!

Komm zum 11. Leipziger Drachenbootrennen am 14. August am Cospudener See!
40 Teams, 800 Athleten,…und die Galeere der Moritzbastei kämpft um den Sieg!

Die Vorbereitung des Moritzbastei-Teams für den größten Sportevent der Neuzeit sucht einmal mehr Ihresgleichen: Monatelanges individuelles Training sowie technischer Feinschliff im Bundeskaderstützpunkt Kanu-Rennsport gibt uns Zuversicht auf einen erneuten Titelgewinn.Du, als Fan der Moritzbastei, hast die Möglichkeit deine Idole im Fahrerlager zu treffen und mit ihnen einen phantastischen Tag zu verleben!

(Und, in der härtesten Rennklasse gilt es den Kutter des Nachtcafes zu versenken!)

Also seid dabei – unterstützt lautstark Euer MB-Drachenboot-Team – and don´t miss the action!!!

Sport Frei!

Der Dank des Moritzbastei-Drachenboot-Teams gilt dem Bundeskaderstützpunkt Kanu Rennsport für den technischen Support, dem FC DHfK Leipzig Abteilung Kanu für personelle Unterstützung, sowie der Moritzbastei Betriebs GmbH für einzigartige Sportförderung!

MB-Drachenbootteam 2009

MB-Drachenbootteam 2009

(Danke, Maik für den Text!)