/ Autor: josephine

Beistand von höchster Stelle…

Göttlicher Beistand
… erbaten am vergangenen Samstag 2 Teilnehmer der 24. Moritzbastei Fahrradrallye in der Nikolaikirche für unser Dachsanierungsprojekt.

Diese bezaubernde Geste entstand aus der Beschaffungsaufgabe im Rahmen der Rallye.

Kurz zum Hintergrund: Die Fahrradrallye wird jährlich durch den Moritzbastei e.V. sowie etliche MB-Mitarbeiter organisiert. Dabei werden ca. 40 Teilnehmer-Paare auf einer 40km-Strecke in und um Leipzig geschickt und müssen sich unterwegs 13 körperlichen und geistigen Herausforderungen stellen.
Eine Herausforderung war in diesem Jahr das Beschaffen von Dingen, die uns bei der Dachsanierung helfen. Hierfür musste jeweils ein zertifiziertes Mauerstück der Moritzbastei eingetauscht werden. Neben 93,- Euro Spendengeldern sind dabei ganz unglaubliche Items gesammelt worden: Alkoholika & Sonnencreme (für die Bauarbeiter), ein Dachrinnenstück, Isolierung, ein afrikanisches Figürchen, ein Lottoschein (drückt uns am Mittwoch die Daumen!!!), ein Quietscheentchen mit Originalautogramm von Gunther Gabriel undundund – besonders rührte uns dabei eben auch das obige Foto.

Entstanden ist es in der Nikolaikirche. Das Mauerstückchen sind man unten rechts (anhänglich des Echtheitszertifikats). Die beiden Rallyeteilnehmer hinterlegten es dort und beteten für uns um göttlichen Beistand.

Wir sagen: DANKE! allen Teilnehmern der diesjährigen Fahrradrallye und sind sehr sehr ergriffen.