/ Autor: torstenreitler

Führungspersonal, fusselig

Fusselig gequatscht.

Wahn-sinn.

Soeben habe ich meine letzte Führung im Rahmen der diesjährigen Museumsnacht beendet. Die Leute haben uns überrannt, zum Teil über eine Stunde auf Einlass gewartet. Schlange bis hinter die Litfasssäule, schlimmer als bei der Erstsemesterparty…
Meine Kollegen Zemmi und Sascha haben mit mir bestimmt 500 Leute in 12 Führungen durch die Bastei geschleust und uns dabei die Münder fusselig gequatscht.

Zemmi ist im Laufe des Abends immer leutseeliger geworden, Sascha hat ein paar „Privatführungen“ vercheckt, Katrin konnte keine Karten mehr verkaufen (wir hatten zu wenige geliefert bekommen) und unsere Spendenbox hat sich auch ein wenig gefüllt. Was für ein Abend…