/ Autor: josephine

Der wöchentliche Diskoplakatcartoon.

apfel.jpg

In Kategorie: Josies Cartoons

Über den Autor

Veröffentlicht von

http://puvoproductions.wordpress.com/

7 Kommentare

  1. Oh Josi, dein feiner Blick in die Abgründe der Tierwelt zeichnen dich als wahren kleinen Tierfreund aus.
    Ich habe aber eine besorgte Frage: Wenn die Tierchen zwei Kreuze in den Augen haben, sind die dann wirklich mausetod? Bitte nicht, die Sterberate deiner Strichtiere ist erschreckend hoch *schnief*.

  2. Thomas

    Dann ist der Vater ein Halbtoter?
    Ich fand die stark romantisierten Kinderzeichnungen, in denen die Igel ihre Wintervorräte auf die Art und Weise sammelten, indem sie ziellos durch die Gegend latschten, ihnen Sachen auf den Rücken fielen und zu Hause mal nachgesehen wurde was denn so brauchbares dabei ist, schon immer etwas komisch. Das kann mir keiner erzählen, dass sich ein Igel bei einer Birne, die aus 15-20 Metern Höhe auf ihn drauf kracht, denkt: Huch wie toll, ne Birne.
    Der Comic zeigt also nur eine in unserer Gesellschaft verdrängte Tatsache.
    Jetzt heißt es anpacken (bei Igeln mit Handschuhen) und nicht mehr wegschauen.

    Save The Eagles.

  3. Doppelter Doppelboden in Wort-Bild-Spruchweisheiten-Ebene. Da wird einem schwindliger als einem von einem Apfel niedergestrecken Igel. Hut ab Josi. Ich mag die Viechereien.
    Ps: Die Kreuze stehen sehr wohl fürs Ende der Kreatur… hier aber sind Lebenszeichen zu erkennen – blinkende Beulen deuten auf Puls und es sind keine wirklichen Kreuze, sondern +se… in Summe – Ohnmacht.

    Auf die Heckenschweine.

Kommentare sind geschlossen.