/ Autor: jennyh

Das Biest of der Meisterin herself

0506-ausstellung-copy.jpg

Das hier wird ihr natürlich wieder gar ein Greuel sein, daher ist zu hoffen, dass viele diese Ankündigung lesen bevor sie unter mysteriööösesten Umständigungen den Verschwinderix macht.

Die Schöpferin der Discoplakatcartoons, die Mutter des Pullervogels, die Illustratorin des „Bastardparadies“ von Volly Tanner, die rechte (Zeichen-) Hand von d.h. und die Beweistragende dafür, dass Merch für ein Kulturzentrum eben doch cool und kult sein kann, Josephine Mark, macht ernst und stellt aus. In buunt und Farbe.

Das „Biest of“ der hier mittwochlich erscheinenden hochgelobten und streng kritisierten in schwarz/weiß verzivilisierten Viecherlein findet seine Kür in der morgigen Vernissage.

Ab 20.30 im basteilichen Schwalbennest und der Galerie. Und dann darf geguckert werden bis Ende Juli. Die zarte Künstlerin zum Anfassen für ihre Fans.
Aber das bitte nicht wörtlich nehmen, sonst wird sie biestig.

8 Kommentare

  1. Sagt mal, könnt ihr das mal als Videocast machen oder ne Josi Anfasspuppe? Wir hier in Bärlin, quasi der östliche Haupstadtfanblock(g) wollen auch teilhaben.
    Ist dieses verfi*** social network nicht genau das, anfassen und kuschel für alle – ohne Grenzen von Raum und Zeit *schnief*heul*depression*.

  2. Wir hatten Anfasspuppen – aber die waren im Nu vergriffen *kalauer*

    Na, vielleicht kriegen wir ja irgendwann eine Berliner Kellerbesitzer dazu, die Bilder auch mal auszustellen. Das ist dann quasi, als wäre man hier 😉

    Ich versuch auf jeden Fall, morgen mal Fotos zu machen!

  3. Jo, aber auch Bilder vom Alkohol. Ich kann dann wärend der Maloche den Bildschirm ablecken und mir einreden ich hätte Spass im Bergwerk *gg*.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg und ne Menge Spass!!!

  4. Thomas

    Oh ja. So eine Anfasspuppe will ich für Nürnberg.

  5. Ih! Ganz Nürnberg? Die steht dann auf dem Marktplatz oder wie?
    Und die Tauben?!
    Hitchcock… grusel

  6. WIR wollen die Fotos sehn, WIR wollen die Fotos sehn (Gesungen als Fußbalfangesang und glaub mir, ich kann das als Regionalliga Nord Fan).

  7. Jenny

    die kommen bald. werden noch zusammengetragen und ausgewählt.

Kommentare sind geschlossen.