/ Autor: josephine

Herbstanfang!

pflaumen.jpg
Ok ich gebe zu – für die kreativen Überschriften hat Torsten das eindeutig bessere Händchen. Naja, egal.

Also:
Am Mittwoch hatten wir eine etwas hitzige Diskussion zum Thema „Attribute, die für die kalte Jahreszeit sprechen“. Da ging es nicht nur darum, das Unvermeidliche (sprich den neuerlichen Herbstanbruch) schönzureden, sondern echten Gefühlen Ausdruck zu verleihen.
Rick ließ wenig Luft an Sabines und meine „Oden auf die kalte Jahreszeit“ und schmetterte Schwärmereien wie „knirschender Schnee in stillen nächtlichen Straßen“, „kein innerer Rausgehzwang nach 18 Uhr mehr!“ und „keine Kloppies die mit Grill bewaffnet den Park zuspitteln!“ ungerührt ab.

Er ist halt doch ein Frühlingstyp.

Hier jetzt aber die Ankündigung, des einzig wahren Grundes, auch den kühleren Jahreswochen Respekt und Liebe zu erweisen:
Ronalds Pflaumenkuchen!

Unser Küchenchef hat tatsächlich seit viel zu langer Zeit mal wieder versprochen:

Er bäckt ihn nächste Woche!

Für alle, die dieses Ereignis nicht verpassen wollen, sei der kommende Mittwoch, 8.August, pflaumenkuchenwärmstens ans Herz gelegt.

Genießbar in unserem Café Barbakane ab ungefähr Mittags. Falls unsere MB-Mitarbeiter noch was übrig gelassen haben…
Danke, danke, danke, lieber Ronald!

In Kategorie: Allgemein

Über den Autor

Veröffentlicht von

http://puvoproductions.wordpress.com/

3 Kommentare

  1. Ich aß ihn gerade und der Genuss dieses aus Wasser, Mehl, Bäckerhefe und Kernfrucht bestehenden Wunders verleitete mich zur Dichtung:

    Ode an den Pflaumenkuchen

    O Kuchen Du /
    gebäckgewordenes Licht /
    legst Dich elfengleich /
    auf Zunge und Nerv /
    schmiegst Dich an Gaumen /
    mit Chuzpe und Verve /
    So geh´n sie dahin /
    Suche und Sinn /
    Nichts bleibt bestehen /
    nachts im Traume /
    als Glücklichsein nur /
    vom Genuss einer Pflaume.

  2. Ja was soll man da des Dichters wahren Wortes noch hinzufügen…

    Gerüchte sind im Umlauf, Ronald plant ähnliches am kommenden Mittwoch. Aber das muss noch geprüft werden…

    Sollte dies der Anbruch einer grandiosen Mittwochskuchenära werden?

  3. ein Rick

    Es ist wieder Mittwoch. Und vor mir steht, noch dampfend frisch, ein Stück leckerster Pflaumenkuchen auf Hefeteigbasis! Mampf …

Kommentare sind geschlossen.