/ Autor: torstenreitler

La Fete de la Musique

2007_0614_logo_fdm.jpg

Ich finde, die Überschrift sagt alles. Am 21. Juni wird die erste „Fete de la Musique“ in Leipzig stattfinden, voerst nur in der Moritzbastei. Das darf sich aber in den kommenden Jahren gerne ändern, ist ja eigentlich auch Sinn der Sache. Was euch bei uns erwartet, könnt ihr hier nachlesen:

By the way: Wie kriege ich so ein Dach auf das „e“ bei Fete? Weiß das jemand? Oder muss ich Sir Kong Fläx anrufen?

Zuerst also das Wesentliche. Folgende Bands und Künstler werden auftreten:

Horst Hubert
Falk Fabian
Die Kälte
Dantes Dream
Dustbunnies
Grünfeuer
Ohrwerk
Nevamind
Sammelsurium
Walter
Mister Sushi
Qubed
Undercover

Bühnen stehen auf der Terrasse, der Tonne und der Ratstonne. Auf der Terrasse muss wegen der nicht zu belästigenden Anwohner um 21:30 Uhr Schluss mit Musike sein, daher spielen die dort auftretenden Künstler länger. In der Tonne kann es bis in die Puppen gehen, dafür sind die Auftritte dort kürzer. Tolle Logik, oder?

6 Kommentare

  1. ein Rick

    Also:
    Zuêrst „Word“ öffnên, dann „Einfügen / Symbol …“ wählên, das êntsprêchêndê Symbol anklickên und nachdêm Du ês kopiêrt hast, kannst Du ês bêliêbig oft êinfügên!

    La Fête de la Musique! Großartig wird das …

  2. Pfft— ihr seid beide Anfänger:

    Die Taste direkt unter ESC drücken (die mit dem ° und dem ^ drauf) und dann anschließend ein e.

    Und wer „Tàsténkâspêr“ richtig abschreiben kann ohne den Umweg über STRG. kriegt nen Keks, abzuholen aufm schwarzen Schrank im Vorverkaufsbüro.

    Aber hallo!

Kommentare sind geschlossen.