/ Autor: torstenreitler

Nestbauphase

07_0109_schwalbe.jpg

Aufmerksame Besucher haben es bemerkt – unser Schwalbennest wird umgebaut! Nach fast 20 Jahren und dem steten Einwirken von Erdfeuchte und unseren Gästen hat die „Schwalbe“ eine Verjüngungskur mehr als nötig. Den gesamten Januar werkeln wir, ab Februar ist alles wieder hübsch.

Für alle zur Sentimentalität veranlagten Tresenhocker, also zum Beispiel Dich, Josi – gibt es hier einen Link zum interaktiven Panoramaspaziergang. Schnüff.

1 Kommentar

  1. schnüff

    schnüff

    schnüff…

    Dienstabschlussgetränk im Fuchsbau ist bloße Selbstkasteiung.
    *selbstkasteiengeht*

Kommentare sind geschlossen.