/ Autor: torstenreitler

Endlich wieder Montagsdemos!

Am kommenden Montag ist es wieder so weit! Ihr dürft sieben ausgewählte Bewerbungen von Bands und Künstlern um einen Auftritt in der MB begutachten. Und natürlich am Ende einer davon euer Herz schenken, sprich: Die Band ins Montagsdemo-Finale im Dezember wählen!
Wenn ihr wissen wollt, wen sich die unbestechliche Josi und meine Wenigkeit diesmal als Gast eingeladen haben, klickt auf die Bilder und / oder lest weiter!

[mygal=woebking]

Jedesmal, wenn ich diese hübsche LVZ-Beilage Leipzig:Live aufschlug und das – mich im übrigen meist recht amüsierende – Editorial las, sprang mir das Bild des Autors ins Auge. „Sieht der nicht aus wie Frank Spilker von den Sternen?!“ schoß es mir durch den Kopf. Ich habe ein wenig im Internet herumgewühlt und mich sogar im LVZ-Forum angemeldet, um dieses Bild zu finden. Mal ehrlich: sieht er oder sieht er nicht? Oder?

Mathias Wöbking, um keinen anderen handelt es sich bei unserem montäglichen Gast, ist seit kurzem aus der Beilage in den Hauptteil der LVZ befördert worden. Genauer gesagt, auf die tägliche Szene-Seite. Und dort gehört es unter anderem zu seinen Aufgaben, musikalische Entdeckungen dem wißbegierigen Leipziger Zeitungspublikum näher zu bringen. Tja, und genau deswegen ist er am Montag unser Gast. Schließlich wollen wir auch mal das Urteil eines echten, richtigen, gelernten und seinen Beruf mit der Genauigkeit eines Scharfrichters ausübenden Kulturkritikers auf unsere Kandidaten niederprasseln lassen. Freut ihr euch? Ich freu mich!