Alle Artikel in der Kategorie “40 Jahre Moritzbastei

/ Autor: christinas

Schnür deine Tanzschuhe!

2013-MB-Schuhplakat_Blog2

Noch ein weiteres Schmankerl zu unserem Geburtstag:

„Schnür deine Tanzschuhe!“ – Das ist das Motto der sechsmonatigen Plakatkampagne, mit der uns die Leipziger Werbefirma ADDmission im Rahmen eines Kultursponsorings zu unserem 40. Jahrestag als Kulturzentrum unterstützt. Die Plakate könnt ihr noch bis Juni auf den ADDwall-Plakatflächen von ADDmission im gesamten Stadtgebiet sehen. Oder natürlich hier in unserem Blog.

Bei der Produktion des Plakates hatten wir viel Spaß, denn die Schuhe stammen aus den Privatsammlungen unserer Mitarbeiter, Freunde und Gäste. Vielen Dank auch an dieser Stelle noch einmal für die Unterstützung!

Wir hoffen, euch gefallen die Plakate genauso gut wie uns! Vielleicht entdeckt ihr ja das eine oder andere Paar in eurem Schuhschrank wieder.

/ Autor: torstenreitler

Die zweite Eröffnung

Einladung

Die Moritzbastei als Kulturbastion wird 40. In loser Reihe öffnen wir unser Anekdotenkästchen und berichten von Momenten aus vier Jahrzehnten, die zwar nicht die Welt veränderten, aber trotzdem Eingang gefunden haben in das Moritzbastei-Kollektivgedächtnis. Heute: Die zweite Eröffnung am 5. Februar 1982.

Die Moritzbastei hatte sich seit 1974 zur Dauerbaustelle entwickelt. Das lag daran, dass der Zustand der historischen Bausubstanz die Planungen immer wieder vor neue Herausforderungen stellte. Auch die Mangelwirtschaft der DDR trug das ihre dazu bei, dass eine Eröffnung des gesamten Gebäudes sich immer wieder verzögerte. Um wenigstens ein erstes Erfolgserlebnis vorweisen zu können, wurde deshalb am 1. Dezember 1979 eine Teileröffnung gefeiert. Wohl auch, um die Studenten zu motivieren,  Read More

/ Autor: torstenreitler

Träume und Schäume

UZ1977

Wer es noch nicht mitbekommen hat – die Moritzbastei wird in diesem Jahr 40 Jahre alt! Besser gesagt, die Moritzbastei ist seit 40 Jahren eine Kultureinrichtung, als Festungsanlage gibt es sie ja schon ein, zwei Jahre länger.

Das wird uns nicht nur Anlass für einige schöne Feste sein, wir wollen auch hin und wieder mal in unser Archiv abtauchen und euch an dem, was wir da so zu Tage fördern, hier im Basteiblog teilhaben lassen. Beginnen möchten wir mit – na klar – dem Anfang. Read More