/ Autor: torstenreitler

Das Wort zum Oktober

Es ist Oktober. Das neue Programmheft der Moritzbastei ist überall zu finden. Wie immer verbreiten wir den dem Heft dazugegebenen Senf auch online. Diesmal: Irgendwas mit Tieren. Guten Monat!

Hat der Mensch eine Bestimmung? Diese Frage treibt seit Jahrhunderten all jene um, die ihren Kopf für anderes benötigen, als täglich Burger, Brause und Boulevard hineinzuverklappen. Nutztiere dagegen haben diese Sorge aus zweierlei Gründen nicht. Zum einen können sie nicht über ihre Bestimmung reflektieren. Zum anderen haben sie im Unterschied zum Menschen per Definition eine. Sie werden im Ganzen oder in Teilen gefressen, finden ihre Verwendung als Produktionshelfer oder dienen als Lieferant von allerlei Rohstoffen. So macht das Nutztier seinem Namen Ehre und sich nützlich.

Die Frage, ob das Nutztier beim nützlich sein denn glücklich wäre, stellten sich in Jahrtausenden die wenigsten ihrer Endverbraucher. So wuchs der Anteil der Nutzfauna ins Unnütze, und spätestens im 20. Jahrhundert wurde die Tierhaltung endgültig viehisch. Und nun?

An Leipzigs Laternen kleben seit kurzem Spuckis in der Optik eines bekannten sozialen Netzwerkes. „Vegan. 58 Milliarden Tieren gefällt das“, verkünden sie. Die Zahl an sich frappiert; egal, mit welcher statistischen Methode sie geraten wurde. Frappierender ist die Vorstellung, die Menschheit würde tatsächlich auf die Benutzung ihrer in jahrhundertelanger Kleinarbeit herbeigezüchteten  Kreaturen verzichten. Wo sollten die Viecher hin, befreite man sie aus ihren Ställen? In freier Wildbahn wären sie in etwa so überlebensfähig wie ein Rostocker auf der Alm. Welche natürlichen Feinde hat eigentlich eine Kuh? Wo lebt ein Hausschwein außer Haus? Kriegen ungeschorene Schafe Rastas?

58 Milliarden Tiere. Diese Plage „biblisch“ zu nennen, wirkt untertrieben. Wie können wir diesem Gewimmel denn anders Herr werden, als es zu verspeisen? Abgesehen davon ist nicht einmal gesagt, dass die Tiere glücklicher wären, beraubte man sie ihrer Bestimmung. Der Mensch kann ein Lied davon singen…